Mittwoch, 26. Oktober 2011

kinder

Die Sonne war gerade untergegangen als er zurück nach hause kam, sich den weg in sein zimmer durch das anschalten des lichtes erleichterte, die heizung aufdrehte und den computer hochfuhr. Währende er sich ein Stück Schokolade in den mund steckt und sich darüber gedanken macht was er heute abend essen würde öffnet er seinen e-mail posteingang und sieht die blickende anzeige einer neuen nachricht.

Bereits nach der ersten zeile dieses textes wird ihm anders, sein ehemaliger gastvater aus afrika schrieb nicht wie sonst, es war keine mail zu zu dem üblichen schriftverkehr dazugehört, es war eine wichtige nachricht auserhalb der reihe.
Mit jedem Wort fing an an sich mehr zu hassen, seine taten, sein leben und seine eigenschaft zu vergessen, ausnahmen zu machen...Er las wie ein am boden zerstörter liebender "waisenvater" aus einem Dorf in der hitze afrikas schreibt, dass am vortag eines der kinder tod aufgefunden wurde, sie hatten versucht geld zu sammeln, spenden, um das kind ins krankenhaus zu bringen, doch es stab.


Jeden tag sterben Kinder auf dieser Welt, hier sterben sie weil wir autos bauen, die kinder überfahren, weil wir essen mit zu vielen zusatzstoffen versetzten, dass wir sie vergiften, dort sterben die menschen an hunger, an angst, an mittellosigkeit, an unwissenheit.
Wir bauen krankenhäuser dort, wir bauen Schulen und Häuser...und dann?
Wer hilft den menschen die gebäude in stand zu halten? wer bildet lehrkrfte aus? weil bildet die eltern, wer klärt sie auf?
Ein Fußball in afrika hält im 4 tage, dann ist die luft raus.
-Weil sie nicht wissen, wie sie damit umzugehen haben.

Helft!
Tut etwas um den Müttern, Kinder, Vätern, euren Mitmenschen euren standart zu ermöglichen.
Kämpft für rechte und besser löhne für gerechtigkeit und freiheit.

http://www.betterplace.org/de/groups/lukas-sniechotas-spendenaktion

Wusstet ihr, dass die meisten kinder in den kakaofeldern niemals schokolade gegessen haben? und das obwohl sie dort wo sie wohnen täglich kakao abbauen?


http://www.interact-ghana.org/44.html
Eine seite für interessierte, auslandspraktika, spenden, hilfe!
http://kpawumo-childrenshome.com/
eine seite über das heim von dem ich sprach
und noch ein buchtipp:
1.Wüstenblume
2.schwarzbuch der markenfirmen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen